Chorgemeinschaft Radebeul-Lindenau 1895 e.V.

Aus der Geschichte des Chores

 

Am Sonntag, dem 13.Juni 1895 wurde unser Chor als Gesangsverein im damaligen Gasthof zu Lindenau gegründet. Achtundzwanzig

sangesfreudige Mitglieder zählte der Chor am Anfang, der den Namen „Männergesangverein Lindenau und Umgebung“ erhielt.

 

Gründungsurkunde von 1895

 

1900 gab es dann bereits das erste Jubiläum, der Chor feierte seinen 5.Geburtstag.

 

 

Mehrmals wechselte der Chor seinen Namen. Im Jahre 1902 wurde er in „Männergesangsverein Liederfreund Lindenau-Kötzschenbroda“ und 1947 in „Männerchor Radebeul – Lindenau“ umbenannt.

 

 

Seit Gründung unseres Frauenchores 1950 führte er die Bezeichnung „Chorgemeinschaft Radebeul-Lindenau“ – jetzt mit dem Zusatz „1895 e.V“.

Aber nicht nur der Name änderte sich, auch die Mitgliederzahl wuchs insgesamt ständig. Natürlich gab es auch Zeiten der Krise mit Mitgliederschwund. Bis 1920 hatte der Chor durchschnittlich 40 Mitglieder, während er heute 119 Mitglieder zählt, davon 74 aktive Sängerinnen und Sänger.

 

Im Frühling 1987 gestalteten unsere Männer den Festumzug zum Dorffest-Lindenau mit

 

Zum 100jährigen Jubiläum formierte sich der Chor zu einem aktuellen Gruppenbild vor dem historischen Probenlokal "Zur Erholung"

 

 

 

Weihnachtsfeiern sind ein fester Bestandteil unseres Vereinslebens, wie man hier auf einem Foto aus den 90er Jahren sehen kann.